Artikel mit dem Tag "Welttag der Armen"



16. Oktober 2020
Im Essener Stadtteilzentrum "kreuz + quer" treffen sich wöchentlich Menschen aus der Gemeinde, der Pfarrei und dem Stadtteil im sogenannten "FreiRaum". Jetzt haben sich die dortigen Gäste entschieden, sich mit einem eigenen Projekt zur Challenge anzumelden. Ihre Idee: Sie wollen Wundertüten mit selbstgestalteten Inhalten verkaufen.

08. Oktober 2020
Die Gemeinde St. Hubertus und Raphael in Essen-Bergerhausen schafft sich Hühner an. Anschließend soll es viele verschiedene Einzelaktionen geben, mit denen Spenden gesammelt werden können.

05. Oktober 2020
Eigentlich war Anmeldefrist der Challenge um das erfolgreichste Sozialprojekt für mehr Solidarität der 9. Oktober. Nun ist die Frist bis zum 28. Oktober verlängert worden. Der Aktionszeitraum läuft vom 1. bis 29. November 2020.

16. September 2020
Die Mitte August gestartete „Challenge für mehr Solidarität“ zum diesjährigen Welttag der Armen, bei der sich alles um das Thema „Lebensmittel“ drehen sollte, ist jetzt thematisch erweitert worden. Im Wettbewerb zugelassen sind nun auch Projekt-Ideen, bei denen die Zubereitung und der Verkauf von selbstgemachten Speisen als „Mittel zum Leben“ keine unmittelbare Rolle mehr spielen.

15. September 2020
Im Familienzentrum St. Peter in Duisburg-Marxloh werden im Oktober und November mehrmals wöchentlich die verführerischen Düfte frisch gebackener Waffeln durch das Haus ziehen.

14. September 2020
Ein Team aus Mitgliedern der Pfarrei St. Michael in Duisburg-Meiderich, dem dortigen Café Klamotte und der Grundschule Beeckerwert hat sich vorgenommen, zum Welttag der Armen Brotbeutel zu nähen und zu verzieren. Anschließend werden sie mit Brotbackmischungen gefüllt.

12. September 2020
Erst wussten sie bei der Duisburger Werkkiste nicht, was sie machen sollen. Denn Skeptiker im Team sahen keine Möglichkeit, etwas zur Challenge rund um Lebensmittel beizutragen und sich trotzdem an alle Corona-Regeln zu halten. Dann kam die zündende Idee: Wir gestalten Einkaufsbeutel ganz nach den Wünschen unserer Kunden.

21. August 2020
Gestern Abend hat Sebastian Neugebauer, Leiter der Abteilung Weltkirche und Mission im Bistum Essen, Studio 47 ein Interview zur diesjährigen Challenge gegeben. Sehr sehens- und hörenswert! Die Challenge-Idee wird lebendig.

12. August 2020
Unmittelbar nach den Sommerferien hat das Bündnis "Gemeinsam solidarisch zum Welttag der Armen" seine diesjährige Challenge für mehr Solidarität gestartet. Noch bis 9. Oktober können sich Teams zu diesem besonderen Wettstreit anmelden.