Team aus DU-Meiderich fertigt Brotbeutel und Backmischung

Pfarrei St. Michael, Café Klamotte und Grundschule Beeckerwerth machen mit

Foto: Pexels
Foto: Pexels

Ein Team aus Mitgliedern der Pfarrei St. Michael in Duisburg-Meiderich, dem dortigen Café Klamotte und der Grundschule Beeckerwert hat eine klasse Idee: Sie wollen Brotbeutel aus gespendeten Tischdecken und Betttüchern nähen, die anschließend ganz sicher in vielen Ranzen sowie Akten- und Reisetaschen Verwendung finden.

 

Denn jeden Beutel wollen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Beeckerwerth liebevoll gestalten und damit einmalig machen. -Selbst die Kordeln werden aus gespendeter Wolle gefertig. Damit aber nicht genug, wollen die Pfadfinder der Pfarrei St. Michael in jeden Brotbeutel auch noch eine in leere Obst- und Gemüsegläser gefüllte Brotbackmischung  nebst Backanleitung packen.

 

Das sollte dann auch in Zeiten von Corona allen Hygieneanforderungen genügen, sind die Teammitglieder sicher. Denn die angebotenen Lebensmittel seien ja in der dargebotenen Form noch gar nicht für den unmittelbaren Verzehr geeignet. Sie werden ja erst duch Mischen, Kneten und Backen zu etwas ganz Besonderem: Frisch gebackenem Brot. Und da sei für Corona-Viren kein Platz.

 

Wo und wie die Beutel verkauft werden sollen und was sie kosten werden, das steht noch nicht fest. Aber wir werden weiter darüber berichten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0