kfd-Frauen backen zu St. Martin Stutenkerle

Verkauf findet rund um St. Martin vor der Kirche St. Barbara statt

Foto: Eva Wieczorek-Auer
Foto: Eva Wieczorek-Auer

"Wir backen und verkaufen zur Challenge Stutenkerle" - das stand für die Frauen aus der kfd aus dem Duisburger Norden ganz schnell fest. Denn was wäre St. Martin im Ruhrgebiet ohne einen ordentlichen Weckmann oder - wie man hierzulande sagt - einen Stutenkerl?

 

Nach einheitlichem Rezept, aber in verschiedenen Küchen von kfd-Frauen werden seit dem 7. November nun fleißig Stutenkerle gebackenen und unter strengsten Hygieneregeln verpackt. Wer sich noch keinen Stutenkerl gesichert hat, kann dies am Samstag, 14. November nach der Vorabendmesse in St. Joseph an der Rennerstraße in Hamborn machen oder am 15. November nach dem Gottesdienst um 10.00 Uhr in St. Barbara in Röttgersbach.

Foto: Klemens Traut
Foto: Klemens Traut

Kommentar schreiben

Kommentare: 0