Artikel mit dem Tag "Duisburger Werkkiste"



01. Dezember 2020
Die Seifenbestellung bei der Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste läuft wie geschmiert. Bis heute sind bereits 199 Bestellungen für die bunten Seifenkisten eingegangen. Das Projektteam hofft nun auf weitere 199 Aufträge bis zum 16. Dezember.

16. November 2020
Am vergangenen Wochenende ist in der katholischen Kirche der „Welttag der Armen“ begangen worden. Dieser weltweite Aktionstag rund um den 15. November stand auch an vielen Orten im Bistum Essen im Mittelpunkt besonderer Aktionen. Zum Beispiel am 14. November in der Pfarrkirche St. Michael in Duisburg-Meiderich.

09. November 2020
Diese Seifen könnten glatt zum Renner werden. TeilnehmerInnen der "Aktivierungshilfen für Jüngere individuell" haben gemeinsam mit dem Team vom Café Ma(h)lzeit der Duisburger Werkkiste Seifen hergestellt, die sich echt sehen lassen können. Die ersten Bestellungen sind auch schon eingegangen.

05. November 2020
Jugendliche aus dem Werkstattjahr der Duisburger Werkkiste haben in den vergangenen Tagen jede Menge Spritzgebäck, Vanillekipferln und Haferflockenplätzchen gebacken. Die verkaufen sie jetzt bis Ende November in den verschiedenen Häusern der Duisburger Werkkiste als ihren Beitrag zur diesjährigen Challenge.

04. November 2020
Sie waren die ersten, die sich angemeldet haben. Und nun sind sie auch die ersten, die uns einen Zwischenbericht geben: Gestern hat die Duisbuger Werkkiste mit dem Verzieren der Stoffbeutel begonnen, mit denen sie sich als eines von insgesamt drei Projekten aus ihrer Einrichtung an der Challenge beteiligen.

26. Oktober 2020
Wenn das mal keine kreative Idee zur Challange ist: Ein Projektteam der Duisburger Werkkiste am Standort Bruckhausen plant die Produktion wiederverwertbarer Strohhalme im 3D-Druckverfahren.

13. Oktober 2020
Wenn sich bei der diesjährigen Challenge vieles um Lebensmittel dreht, sollte man gerade jetzt in Zeiten von Corona das Händewaschen nicht vergessen, meint das MA(H)LZEIT-Team aus der Duisburger Werkkiste. Also machen sie jetzt Seife selbst und bieten diese in Seifenkisten zum Verkauf an.

12. September 2020
Erst wussten sie bei der Duisburger Werkkiste nicht, was sie machen sollen. Denn Skeptiker im Team sahen keine Möglichkeit, etwas zur Challenge rund um Lebensmittel beizutragen und sich trotzdem an alle Corona-Regeln zu halten. Dann kam die zündende Idee: Wir gestalten Einkaufsbeutel ganz nach den Wünschen unserer Kunden.