Vor dem Essen Händewaschen nicht vergessen

Café MA(H)LZEIT verkauft ganz besondere "Seifenkisten"

Foto: Tabitha Mort I Pexels
Foto: Tabitha Mort I Pexels

Wenn sich bei der Challenge zum Welttag der Armen in diesem Jahr vieles um Lebensmittel dreht, sollte man gerade jetzt in Zeiten von Corona das Händewaschen nicht vergessen, meinte das MA(H)LZEIT-Team aus der Duisburger Werkkiste. 

 

Und so entstand fast automatisch die Idee: Wir stellen Seife her und bieten diese in ganz speziellen "Seifenkisten" zum Verkauf an. Und das machen sie jetzt. Die Produktion ist bereits angelaufen, die Seifenkisten warten auf Befüllung und Kooperationspartner, Freunde, Besuchern und Gönnern des Café MA(H)LZEIT in Bruckhausen und der Duisburger Werkkiste auf Seifen, wie sie in keinem Geschäft zu kaufen sind. So macht Händewaschen auch in Zeiten von Corona viel mehr Spaß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hans-Peter (Samstag, 17 Oktober 2020 08:38)

    das ist eine tolle Idee.
    Ich benutze seit kurzem wieder solche seifen.
    Welche Sortten stellt ihr her?
    wann und wo eird verkauft...............
    0176-50601876

  • #2

    Duisburger Werkkiste Ma(h)lzeit (Montag, 19 Oktober 2020 13:20)

    Hallo,
    vielen Dank für das positive Feedback.
    Wir werden 1 bis 2 Sorten herstellen und experimentieren noch. Sobald wir
    die ersten hergestellt haben, folgen Fotos. Verkauf Start vermutlich Anfang November
    in Bruckhausen Schulstr. 29 in der Stadteilküche Ma(h)lzeit.

    LG