noch Keine zündende Idee?

Lasst euch von der Kreativiät anderer anstecken...

Ihr findet die Idee zur Challenge klasse, wisst aber nicht, wie ihr eure Talente gemeinsam mit anderen für den guten Zweck einbringen könntet? Dann schaut doch immer mal wieder auf diese Seite. Denn wir stellen euch hier Ideen vor, von denen uns berichtet wurde, auch wenn sie vielleicht noch nicht so konkret sind, dass die Anmeldung schon erfolgt ist.

... oder steckt selber an!

Ihr habt schon eine Idee? Dann her damit? Schreibt uns oder ruft uns an und erzählt uns davon. Wir stellen Eure ersten Überlegungen gerne an dieser Stelle vor. Vielleicht finden sich ja Fans für euer Projekt, selbst wenn es noch nicht angemeldet ist. Auch so können wir uns solidarisch miteinander zeigen und uns gegenseitig in unserer Kreativität befeuern!


Ideen und projekte

Individuell gestaltete Einkaufsbeutel

"Wer kochen will, muss einkaufen", hat sich ein Team der Werkkiste Duisburg gedacht. Also planen sie die individuelle Gestaltung von Einkaufsbeuteln ganz nach Wunsch ihrer Kunden. Die Idee ist mittlerweile so konkret, dass sie sich sogar schon angemeldet haben.

 

Foto:  Andrea Piacquadio I Pexels
Foto: Andrea Piacquadio I Pexels


Brotbeutel mit Brotbackmischung

Die Projektgruppe aus Duisburg-Meiderich hat sich viel vorgenommen: Es sollen nicht nur Brotbeutel genäht und von Grundschulkindern liebevoll verziert werden, in die Brotbeutel kommen zudem selbstgemachten Brotbackmischungen. Eine wirklich nachhaltige Idee: Die Beutel beflügeln den Alltag und das später selbst gebackene Brot eine

die gute Laune.


Foto:   Pexels
Foto: Pexels


Waffelverkauf in der Kita

Eltern der Kindertagesstätte St. Peter in Duisburg-Marxloh wollen im Oktober und November Waffeln backen und diese verkaufen. Das ganze wird selbstverständlich so organisiert, dass alle gültigen Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie berücksichtigt werden.


Foto:  Anurag Ganguly I Pexels
Foto: Anurag Ganguly I Pexels


Und jetzt noch ein paar Ideen von uns...

Eigentlich sind wir überzeugt davon, dass ihr viel bessere Ideen für ein Projekt im Rahmen unserer Challenge für mehr Solidarität habt als wir.

 

Aber es soll ja nicht der Eindruck entstehen, wir hätten uns gar keine Gedanken gemacht...

  • Organisiert ein Benefiz-Essen und kocht eure Lieblingsgerichte.
  • Sammelt die beliebtesten Rezepte – von lokal bis international – und erstellt ein Rezeptbuch.
  • Backt eure Lieblingskuchen, kocht Marmelade, Chutneys etc. und verkauft sie meistbietend.
  • Näht Gesichtsmasken oder anderes und verkauft diese in eurer Gemeinde.
  • Werkelt mit unterschiedlichen Materialien wie Holz oder Papier und verkauft eure Produkte zum Beispiel auf dem Wochenmarkt eures Stadtteils oder vor der Kirche.
  • Denkt euch eine digitale Spendenaktion aus, mit der ihr euer Startkapital vermehren könnt.


LIste der angemeldeten Challenge-Teilnehmer

Duisburger Werkkiste

Projekt: Einkaufsbeutel

Ansprechpartnerin:

Lena Richter
Duisburger Werkkiste
Katholische Jugendberufshilfe gemeinnützige GmbH
T: 0203 / 80 7000 32
E: Lena.Richter@werkkiste.de
www.werkkiste.de

Kita St. Peter

Projekt: Waffelverkauf

Ansprechpartnerin:

Andrea Glowka

Kindertagesstätte St. Peter Duisburg-Marxloh

T: 0203 405 150

E: kita.st.peter.duisburg@kita-zweckverband.de